Zum Hauptinhalt springen
Bauvorhaben: Neubau, Wohn- und Geschäftshaus
Bauort: Düsseldorf
Bauherr: Lindenbogen GmbH
Leistungsphase 1–4: Eigene Entwicklung
   
Baubeginn: 2. Quartal 2022
Baufertigstellung: 3. Quartal 2024
BGF: 5.680 m²
WF/MF: 3.800 m²
Anzahl WE: 23 - 28
Stellplätze: 27
Leistung: Totalunternehmer

Im Kiez wohnen, das geht auch in Düsseldorf – zum Beispiel im angesagten Stadtteil Flingern-Nord. Hier realisiert HARFID die eigene Projektentwicklung „Lindenbogen“.

Auf einem 1.050 m² großen Grundstück entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus von ausgesprochen hoher Qualität und mit zeitgemäßen Grundrisslösungen. Das Areal ist geprägt durch die Straßenverbindung im Zusammentreffen von Linden- und Ackerstraße. Der runde Schwung des Gebäudes gibt der Immobilie ihren Namen und macht sie zusammen mit der einzigartigen Gestaltung zu etwas Besonderem.

Fünf Geschosse sowie ein Staffelgeschoss bieten auf einer Fläche von etwa 3.150 m² Platz für bis zu 28 hochwertige Eigentumswohnungen. Im Erdgeschoss stehen 650 m² für Gewerbe zur Verfügung. Die Zwei- bis Sechseinhalb-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 60 m² und 230 m² groß. Sie alle erhalten jeweils eine Loggia oder Terrasse zur Straßen- und zur Hofseite. In der Tiefgarage im Untergeschoss werden 27 Stellplätze bereitgestellt.

Als ehemaliges Arbeiterwohnquartier hat sich Flingern-Nord zu einem hippen und kreativen Stadtteil mit vorwiegend jüngerem städtischem Publikum entwickelt. Die Altbauten und das besondere Flair machen das Viertel äußerst beliebt. Hier finden sich Cafés, Restaurants, individuelle Boutiquen und Galerien, die von einem echten urbanen Leben zeugen.

Lindenbogen

© Architekturbüro Mirko Radke

Projektstatus
Entwurfsplanung – 90%

Ausführungsplanung – 20%

Arbeitsvorbereitung – 20%

Ausschreibungsphase – 20%