Zum Hauptinhalt springen

News

Aktuelle Nachrichten rund um unser Unternehmen und unsere Region.

In diesem Bereich finden Sie auch unsere › Presseinformationen & Downloads.


2019

Rot-Weiss Essen: Spannendes Programm auf und neben dem Platz

Am Samstag, den 20. Juli vertrieb Rot-Weiss Essen mit der Saisoneröffnung den letzten Rest Sommerpause von der Hafenstraße 97A. Eine Woche vor Beginn der Spielzeit gab es neben spannenden Partien auf dem Rasen ab 11.30 Uhr vor der WAZ-Westkurve ein spannendes Programm für kleine und große Rot-Weisse.

Am Samstag, den 20. Juli vertrieb Rot-Weiss Essen mit der Saisoneröffnung den letzten Rest Sommerpause von der Hafenstraße 97A. Eine Woche vor Beginn der Spielzeit gab es neben spannenden Partien auf dem Rasen ab 11.30 Uhr vor der WAZ-Westkurve ein spannendes Programm für kleine und große Rot-Weisse.

Eine Woche vor dem Saisonauftakt gegen die U23 von Borussia Dortmund passierte bereits so einiges an der Hafenstraße 97a. Von 11.30 Uhr an war der Tag von zahlreichen Essenern rot-weiss gefärbt. Den Beginn machte das bunte Programm vor der Westtribüne. Dort bittete Hauptsponsor HARFID die RWE-Fans zum „Mario Kart“. Hier war jedoch keine Spielkonsole im Spiel, sondern Scooter.

Parallel zu diesen und vielen weiteren Aktionen durften sich die Besucher ab 12.00 Uhr auch noch auf eine Autogrammstunde sowie die Vorstellung des neuen RWE-Kaders rund um Chef-Trainer Christian Titz freuen, bevor sie ab 14.00 Uhr im Stadion platznehmen konnten, um zunächst die 94er Revanche zwischen RWE und Werder Bremen und anschließend die Generalprobe der Rot-Weissen gegen die Kickers Offenbach zu verfolgen.

Das Finale dieses rot-weissen Tages übernahm dann die Fan- und Förderabteilung. Bei nettem Zusammenkommen nach den Spielen genossen Rot-Weisse Musik der Café Nova Staudertrinkers und erhielten ihr Kaltgetränk der Privatbrauerei Jacob Stauder zum vergünstigten Preis.